5666-0078_sw - Kopie.jpg
Crystal Schüttler.
1. Vorstand des ZTLV.
Rettigheim.
Leiterin von Semilla, Schule für Tanz, Performance und Yoga.
Freischaffende Tänzerin, Choreografin, Tanzpädagogin, Iyengar-Yogalehrerin i.A.
"Tanz berührt, bewegt, begeistert und wird gebraucht. Er ist ein nonverbales Kommunikationsmittel, welches den Menschen als Ganzes anspricht. Gerade im Ländlichen Raum hat er verdient Fuß zu fassen und Horizonte zu erweitern."
Foto: Aline Lange
www.crystal-semilla.com
5666-0078_sw.jpg
Dirk Käsmacher.
2. Vorstand des ZTLV.
Rettigheim.
Werkstattleitung von Phoenix Vintage Auto Service, Meister Karosserie und Fahrzeugbau.
"Ich bin die praktische Seite hinter der Kunst, durch die sie hier auf dem Land mit-bestehen kann."
Foto: Aline Lange
www.phoenix-auto-service.de
imnfkgflnbimfhjk.png
Michael Zellner.
 
Kassenwart des ZTLV. Dipl.Ing. Maschinenbau.
Östringen.
"Weil neben all der Technik auch die Kunst und Kultur im ländlichen Raum tatkräftige Unterstützer braucht."
Foto: von privat
akblpdhbdpgmcbee.png
Annette Schüttler.
 
Schriftführerin des ZTLV. Logopädin aus Östringen.
"In unserem Raum sind die Genres Musik und Bildende Kunst bereits stark vertreten, es war dringend notwendig die darstellenden Künste in Form von Tanz in seinen unterschiedlichsten Variationen auch hier im ländlichen Raum als Erweiterung unseres Kulturgutes zu verankern."
Foto: privat
Marion Bach.
Kassenprüferin des Vereins. Zuständig für verschiedene Aufgaben, die bei Veranstaltungen oder im ZTLV anstehen.
Angestellte aus Rettigheim.
"Musik und Tanz zu erleben bedeutet für mich absolute Lebensfreude. Ohne das wäre die Welt um so vieles ärmer und kälter. Ich freue mich auf diesem Wege etwas zur Verbreitung von allgemeiner Lebensfreude beitragen zu können."
miriam.jpg
Miriam Markl.
Freischaffende Tänzerin, Choreografin, Bewegungskünstlerin.
Mannheim.
"Ich möchte Menschen im ländlichen Raum, die sonst nur wenig Berührungspunkte mit Tanz haben, mit meiner zeitgenössischen Performance Kunst und künstlerischen Arbeit erreichen und begeistern. Dabei forsche ich an der Schnittstelle zwischen Alltag und Kunst."
Foto: Rolf Schmuck
www.miriammarkl.com
sarah_portrait_SW.jpg
Sahra Herr
Freischaffende Tänzerin, Choreografin, Tanz-/Zirkuspädagogin und Kulturvermittlerin aus Mannheim.
www.5elefants.com
Amelia Eisen
 
Freiberufliche Tänzerin, Choreografin, Lehrerin & Integrativer Ernährungs-Gesundheitscoach aus Mannheim.
"Ich möchte Tanz für Menschen in ländlichen Gebieten zugänglicher machen, damit er sich nicht nur auf ein städtisches Umfeld beschränkt . Mein Ziel ist es, das Publikum auf einer tieferen Ebene in ein Thema einzubinden und die Bereiche Tanz und ganzheitliche Gesundheit miteinander zu verbinden."
Foto: Kay Müller
https://ameliaeisen.com 
_DSC0791-Bearbeitet-2-1_edited.jpg
Kirill Berezovski
 
Freischaffender Tänzer, Choreograf und Tanzpädagoge. 
"Ich möchte mit meiner Kunst Menschen zu einem inneren Diskurs anregen und zum Nachdenken bringen. Besonders Menschen im ländlichen Raum, die nicht dieselbe Infrastruktur und den selben Zugang zu zeitgenössischer Kunst haben, wie im städtischen Raum, verdienen es erreicht zu werden ."
Foto: 
https://kirillberezovski.com

20210502_092828_edited.jpg
Alexandra Meck
Unterstützt den Verein, wo eine Hand und Hilfe in jeder Hinsicht nötig sind.
Krankenschwester aus Wiesloch.
"Es scheint mir unerlässlich Tanz und Performance im ländlichen Raum eine Plattform zu geben.
Ich persönlich halte es mit Einstein:

We dance for laughter,
We dance for tears,
We dance for madness,
We dance for fears,
We dance for hopes ,
We dance for Screams
We are dancers,
We create the dreams."
Kerstin b.jpg
Kerstin Knopf
 
Assistentin bei Heidelberger Druckmaschinen. Aus Malsch.
Hilft da wo es brennt, bei Veranstaltungen und bei Projekten des ZTLV.
"Durch meine Ballettstunden bei Semilla habe ich die Vereinsgründung direkt miterlebt. Ich lasse mich gerne von kreativen Tanzkünsten verzaubern und freue mich immer wieder auf professionelle Tanzabende und Projekte." 
Foto: von privat
Heinrich.jpeg
Heinrich Schneider.
 
Rentner aus Rettigheim. Übernimmt verschiedene Aufgaben, die bei Veranstaltungen und Projekten des ZTLV anfallen.
"Durch meinen Beruf habe ich einige Jahre in der Welt verbracht, darum gab es für mich kein Vereins-Leben vor Ort. Als Yoga-Übender Semillas bin ich auf den Verein aufmerksam geworden, durch meine Yogameisterin, die für den Tanz lebt.
Die Formate von Tanz-Darbietungen sind live für mich schön anzuschauen und die Art so zu tanzen ist mit dem Körper geformte Kunst. Mir war wichtig von Anfang an dazuzugehören."
Selbstportrait.
IMG-20210303-WA0010.jpg
Eva-Maria Brückmann.
Ist eine begeisterte Tanz-Zuschauerin.
Ergotherapeutin aus Rettigheim.
"Der Zeit Tanz Land Verein ist besonders für unser kleines Dorf eine riesengroße kulturelle Bereicherung. Die Professionalität des Vereins ist herausragend und die Qualität der Vorstellungen beeindruckend."
Foto: von privat.
Heidi Meyer
Leitung Kindergarten und Familienzentrum St. Nikolaus Rettigheim.
Tanz ist eine nonverbale Darstellungs- und Ausdrucksform des Menschen. Als künstlerische und erlebnisbezogene Ausdrucksform kann der Tanz als  kreativ, ästhetisch und sinnlich erfahren werden. Ich selbst liebe das Tanzen und freue mich über den Zeit -Tanz-Land-Verein.  Ein solches Angebot ist sonst eher im urbanen Kontext zu finden und stellt somit eine echte kulturelle Bereicherung für unseren ländlichen Raum dar.
Foto:
image_123986672.jpg
Christiane Heilmann-Mangold.
Rechtsanwältin.
Mühlhausen.
"Ich liebe es zu tanzen, bewundere gute Tänzer und möchte die Kultur im ländlichen Raum fördern."
Selbstportrait.
Weitere Mitglieder:

Stefan Denzinger
Jo Zibrienski
Melanie Durban
Gerlinde Ritz

Cosima Klein